Keine News in dieser Ansicht.

Um die Ziele des CCESigG umzusetzen und zu unterstützen wurden die folgenden Arbeitsgruppen gegründet:

AG Dokumente

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, eine Systematik für Dokumente in medizinischen Einrichtungen in Bezug auf notwendige elektronische Signaturen zu entwickeln.

AG Prozesse & Best-Practices

Diese AG beschäftigt sich aufbauend auf der AG "Dokumente" mit der Anwendung der Elektronischen Signatur in konkreten Abläufen.

AG Standardisierung & Schnittstellen

In dieser Arbeitsgruppe werden Kommunikationsstandards und Schnittstellen auf ihre Fähigkeit zur Unterstützung der elektronischen Signatur überprüft sowie Richtlinien und Empfehlungen für die zukünftige Entwicklung erarbeitet.

AG EISS

 

 

 

Die Arbeitsgruppe Elektronische Identifikations- Signatur & Sicherungssysteme (EISS) beschäftigt sich mit der Gestaltung medienbruchfreier Dokumentationsprozessen. Insbesondere wird der Einsatz elektronischer Identifikations- und Sicherungsmethoden nach dem eHealth-Gesetz und der eIDAS-Verordnung berücksichtigt.

AK SIDKiG

 

 

 

Der Arbeitskreis SIDKiG (Sichere Identifikation, Datenübertragung und Kommunikation im Gesundheitswesen) definiert geeinete Verfahren und Prozesse zur Erhaltung der Verkehrsfähigkeit klinischer Dokumente für die intersektoralen Kommunikation im GW. Ziel ist die Definition und Einführung stadardisierter Verfahren und Anwendungen von Zeitsempeln und Signaturen.

Mitgliederzugang